„Wir sind ein TEAM“ – Verhaltensregeln der Jugendabteilung des TSV Sauerlach Fußball

Allgemein

  • Alle Jugendspieler (auch im Folgenden immer m/w/divers) trainieren und spielen in einer Abteilung, wobei vor allem der Spaß am Fußball und dann erst der sportliche Erfolg unsere Zielsetzung ist.
  • Praktiziertes Fairplay bestimmen das Denken und Handeln und haben im Verein oberste Priorität.
  • Durch das einheitliche Auftreten aller Mannschaften nach den Regeln des Leitbildes soll das Profil des Vereins in der Öffentlichkeit positiv dargestellt werden.
  • Ziel muss es sein, dass mit Freude und Menschlichkeit, anfänglich spielerisch, danach immer leistungsorientierter, gut ausgebildete Fußballer an den Herrenbereich übergeben werden.
  • Es werden Trainer, Mit- und Gegenspieler respektiert, geachtet und nicht diskriminiert. Auch wenn ich nicht jeden mag, akzeptiere ich jeden Mannschaftskameraden, jeden Spieler des Vereins und Gegenspieler und auch den Mensch an sich.
  • Ich nutze die Internetmöglichkeiten ausschließlich als „positive Informationsquelle“ und Unterhaltungsmöglichkeit im positiven Sinne.
  • Ich lasse mich nicht provozieren, bei Auftreten solcher Situationen wende ich mich an meinen Trainer oder Betreuer.

Fairplay

  • Wir sind ein Team, gewinnen und verlieren gemeinsam.
  • Wir benutzen keine Schimpfwörter.
  • Wir akzeptieren Entscheidungen kommentarlos und bringen den Schieds- und Linienrichtern Respekt entgegen.
  • Frühzeitiges Aussprechen und Diskutieren von Problemen hilft dem Team und dem Spieler selbst. Kritik wird stets in sachlicher Form in Verbindung mit motivierenden Worten angebracht und von Spielern angenommen.
  • Kritik darf nie verletzend sein.
  • Durch unser Auftreten helfen wir alle mit, Ansehen und Wahrnehmung des Vereins nachhaltig zu wahren und zu stärken.

Spieler, Training & Spielbetrieb

  • Ich halte mich an die Fußballregeln.
  • Ich halte mich an die Anweisungen meines Trainers/ meiner Trainerin.
  • Ich sage dem Trainer rechtzeitig ab, wenn ich nicht am Training oder Spiel teilnehmen kann.
  • Bin ich krank, nehme ich nicht am Training teil.
  • Verlässlichkeit und Disziplin sind unverzichtbare Voraussetzungen für die Ausübung eines Mannschaftssports.
  • Training begreife ich als Herausforderung und Chance zur eigenen Leistungssteigerung.
  • Ich respektiere Mit- und Gegenspieler genauso wie Schiedsrichter und verhalte mich allen fair gegenüber.
  • Meine Mannschaft tritt in einheitlicher TSV Sauerlach-Kleidung an.
  • Die älteren Spieler übernehmen eine Vorbildfunktion für Jüngere und sind für diese Ansprechpartner. Gegebenenfalls sollten sie Hilfestellung für Jüngere leisten.
  • Auch abseits des Platzes erteilt der TSV Sauerlach der Gewalt eine klare Absage.

Eltern

  • Wir akzeptieren die Entscheidungen des Trainers vor, während und nach dem Spiel.
  • Wir sorgen dafür, dass unsere Kleinsten pünktlich am Treffpunkt sind.
  • Falls unser Kind nicht am Training bzw. Spiel teilnehmen kann, sagen wir beim Trainer rechtzeitig ab.
  • Wir sind bei Auswärtsfahrten und Veranstaltungen des Vereins unterstützend tätig.
  • Wir halten uns während der Spiele nicht auf dem Sportplatz, sondern hinter den Begrenzungen auf. Wir respektieren alle Mit- und Gegenspieler genauso wie die Schiedsrichter und verhalten uns allen fair gegenüber. Vorbildfunktion!
  • Auch bei Eltern, Großeltern und Freunden bestimmt praktiziertes Fairplay das Denken und Handeln (gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit).

Wir halten uns alle an diese Regeln

  • Grobe Verstöße können zum Vereinsausschluss führen.

Verhaltensregeln für die Eltern beim Fußball

Leider muss man in den letzten Jahren feststellen, dass es vermehrt zu verbalen wie auch handgreiflichen Eingriffen während Fußballspielen, sei es im Klein- oder Großfeldbereich, kommt. Der Respekt gegenüber Schiedsrichtern, Trainern, Betreuern und sogar den eigenen Kindern nimmt zunehmend ab.

Um Ihrem Kind aber auch Ihnen, liebe Eltern, eine möglichst angenehme und vor allem lehrreiche Fußballzeit zu bieten, haben wir hier einen kleinen Regelkatalog für alle Eltern, Großeltern und begleitende Freunde entworfen.

Grundsatz: Jedes Team und Kind freut sich, wenn es lautstark unterstützt wird. Darum legen wir Ihnen nahe, Ihr Kind so oft wie möglich zum Spiel/Training zu begleiten. Beachten Sie allerdings, dass Sie in erster Linie Zuschauer und „Anfeuerer“ sind und halten Sie bitte unten genannte Regeln ein.

1. Fußball: Ist ein Mannschaftssport.

2. Mannschaftssport: Die Mannschaft besteht aus den Kindern, nicht aus den Eltern.

3. Der Beste: Für jeden Elternteil ist sein Kind natürlich das Beste, bedenken Sie aber dass Siege nicht nur von Ihrem Kind und Niederlagen nicht nur von den anderen zu tragen sind. (Teamgeist)

4. Belohnung: Gratulieren Sie Ihrem Kind für seine tolle Leistung! Vermeiden Sie aber materielle oder monetäre Belohnungen. Dies entspricht nicht dem Grundsatzgedanken des Mannschaftssports.

5. Ratschläge: Wenn Sie wollen, dass sich Ihr Kind fußballtechnisch weiterentwickelt, dann überlassen Sie die Arbeit den Trainern. Die Aufgabe der Eltern ist, den Kindern positive Unterstützung anzubieten. Geben Sie also Ihrem Kind während dem Spiel keine fußballerischen Ratschläge. Dies ist Aufgabe des Trainers.

6. Motivation: Unterstützen Sie Ihr Kind mit positivem Zuruf und Applaus. Vielleicht müssen Sie es auch einmal trösten. Vermeiden Sie lange Diskussionen oder gar Spielanalysen mit Ihrem Kind.

7. Besserwisserei: Wenn Sie glauben, den Trainern gute Ratschläge erteilen zu können, dann bewerben Sie sich bei der Jugendleitung um das Amt eines Trainers einer Jugendmannschaft.

8. Distanz: Achten Sie darauf, dass Sie während des Spiels ausreichend vom Spielfeld entfernt sind. Nur so kann sich der Trainer optisch von Ihnen absetzen und ist für Ihr Kind gut vom Spielfeld aus erkennbar. Müssen Eltern so weit weg vom Spielfeld? Ja! Liebe braucht Abstand, Vertrauen und Zutrauen. Eltern wollen nur das Beste für ihr Kind. Im Spiel fiebern sie mit ihren Kindern und wollen helfen. Der Abstand hilft ihnen, ihr Kind loszulassen und den Kinderfußball als das zu sehen, was er ist: ein Spiel. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, Kinderfußball ist kein Profifußball. Den Trainern, Fans und Eltern kommen im Kinderfußball andere Aufgaben zu als im Profifußball.

9. Fairness: Seien Sie auch im Bereich Fairness ein Vorbild und unterlassen Sie Diskussionen oder gar Beschimpfungen gegenüber allen Beteiligten (auch Gegner und Schiedsrichter). Achten Sie bitte sorgfältig auf Ihre Wortwahl (keine Kraftausdrücke). Sollten Sie selber provoziert werden, bewahren Sie Ruhe und nehmen Abstand. Bedenken Sie, dass im Mannschaftssport immer viele Emotionen stecken und nicht jedes Wort ernst genommen werden kann. Verabschieden Sie nach dem Spiel alle Spieler und Schiedsrichter mit Applaus. Zeigen Sie Größe, auch wenn mal nicht alles für Ihr Team gelaufen ist. 

10. Kritik: Kritisieren Sie Ihr Kind niemals nach einem Spiel! Sprechen Sie positive Erlebnisse des Spiels an. Die Freude am Fußball soll immer erhalten bleiben. Ein Fußballspiel wird nicht von einem Kind gewonnen oder verloren.

11. Foto- und Videoaufnahmen: Aufnahmen sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch gestattet. Verbreitung auf sozialen Plattformen / im Internet sind verboten!

Genehmigungen für Ausnahmen sind bei der Jugendleitung bzw. den Trainern anzufragen.

Torwarttrainingstage 2019

Torwart Tag am Dienstag den 16.4.19

Tagesablauf:

09:30 Uhr Treffpunkt auf dem Sauerlacher Vereinsgelände, Umziehen und Begrüßung
1. Trainingseinheit
12:15 Uhr Gemeinsmes Mittagessen
2. Trainingseinheit
16:00 Uhr Gemeinsames Aufräumen und Verabschiedung

Kosten:
65€ – Der Preis beinhaltet Verpflegung und Torhüterequipment

Teilnehmer:
Teilnehmer von 6-14 Jahren; Keeper, die bereits bei Vereinen aktiv sind oder waren.

Trainer:
Michi Hofmann hat langjährige Erfahrung als Profitorwart und ist Inhaber der DFB-Trainerlizenz.

Anmeldung direkt bei:

Michi Hofmann, Mobil: 0178/4401860
michihofmann39@me.com

Bitte unbedingt die Kontaktdaten und die Konfektionsgröße des Kindes angeben!

zurück

Hans-Beischl-Memorial-Cup 2019

Feriencamps

Die Feriencamps ins Sauerlach werden von verschiedenen Fußballschulen durchgeführt und sind für alle Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Für 2019 finden diese Termine bei uns auf dem Vereinsgelände statt:

PFINGSTEN (Münchner Fußballschule)
11.06.2019 – 14.06.2019 Preis: 189€

SOMMER 1 (Münchner Fußballschule)
05.08.2019 – 09.08.2019 Preis: 209€

SOMMER 2 (FS Soccer SAMICAP Talentcamp)
04.09.2019 – 06.09.2019 Preis: 111€

Anmeldungen für Pfingsten und Sommer 1 bitte unter:

Euer Ansprechpartner für die Camps bei der MFS ist:

Gediminas Sugzda
Tel.: 089/897454510 (Büro von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr)
Mobil: 0170/9354404
E-Mail: g.sugzda@muenchner-fussball-schule.de

Anmeldung für Sommer 2 bitte unter:

Förderverein Fußballjugend Sauerlach e.V.

Kontakt: Korbinian Hammer, Ludwigstr. 2, 82054 Sauerlach

Email: ffs@tsvsauerlach-fussball.de

1. Vorsitzender: Robert Lechner

Bewegung, Teamgeist, Einsatz und Spaß!

Genau das soll Jugendfußball vermitteln. Gerade heute ist Bewegung und körperliche Betätigung für unsere Kinder und Jugendliche wichtiger denn je. Weg von der Konsole und dem Handy, ab ins Freie. Gemeinsam etwas erreichen, aber auch verlieren können, lernen sich ein- und unterzuordnen, Verantwortung zu übernehmen und sich reinzuhängen, wirklich gelebte Integration. All diese Werte und Eigenschaften werden im Jugendfußball gefördert und vermittelt.

Unterstützen sie uns dabei, das hohe Niveau im Jugendfußball in Sauerlach sowohl im fußballerischen als auch zwischenmenschlichen Bereich aufrecht zu erhalten. Mit ihrer Spende tragen sie dazu bei, dass wir keinen Aufnahmestopp verhängen oder sonstige negative Maßnahmen ergreifen müssen und Sie tun vor Ort etwas Gutes.

Wissenswertes über den Förderverein Fußballjugend Sauerlach

Im Februar 2018 wurde der Förderverein Fußballjugend Sauerlach e.V. gegründet und im Vereinsregister eingetragen. Die Gemeinnützigkeit des Vereins wird durch das Finanzamt bestätigt (Spendenquittungen können ausgestellt werden). Zweck und Ziel des Vereins ist die Förderung der Fußballjugend des TSV Sauerlach durch einmalige oder regelmäßige Einnahmen von Spenden und Fördergeldern. Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Er ist politisch, gewerkschaftlich, weltan-schaulich und konfessionell neutral und unabhängig. Der Verein ist selbstlos tätig, die Mittel des Vereins werden nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet. Die Mitglieder des Fördervereins erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Mit den erwirtschafteten Mitteln unterstützt der Förderverein ausschließlich die Jugendabteilung Fußball.

Wie wollen wir die Fußballjugend unterstützen?

Zusätzlich zu den vielen ehrenamtlichen Trainern und Betreuern ermöglicht uns die Einnahme von Spenden langfristig eine gute Jugendsportförderung und viele Möglichkeiten im Bereich der Integration. Einnahmen aus dem Sponsoring können außerdem zur Bezuschussung von notwendigen Sachwerten (z.B. Trainingsmittel, Trainingsanzüge, Trikots) verwendet werden. Es können Zuschüsse für Turniere, Trainingslager, Startgelder oder Reisekosten gestellt werden.

Eine weitere Möglichkeit ist die Unterstützung von eigenen Veranstaltungen wie Turnieren oder Sommerfesten. Auch die Instandhaltung und Pflege des Sportgeländes oder Aufwand für Sportgeräte, Bälle und Material jeglicher Art kann durch den Förderverein unterstützt werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Jugend-Fußballsport in Sauerlach mit einer Spende unterstützen!

Förderverein Fußballjugend Sauerlach e.V.

IBAN: DE44 7025 0150 0029 0521 15 |
BIC: BYLADEM1KMS


Münchner Fussballschule

Hier Anmeldeformular herunterladen

Spielgruppe: Gruppe
Trainer: Gediminas Sugzda
Kontakt: E-Mail: g.sugzda@muenchner-fussball-schule.de
Mobil:  + 49 (0)1 70 / 9 35 44 04
Trainingszeiten: Fussballkindergarten  –  40,– € pro Monat
(für alle Kinder ab 3-6 Jahren)Montag    15:45 Uhr bis 16:45 Uhr
Dienstag  15:15 Uhr bis 16:15 Uhr
(außer an Ferien und Feiertagen!)Fördertraining  –  40,– € pro Monat
(für alle Kinder ab 6-12 Jahren)

Montag    15:45 Uhr bis 16:45 Uhr
Dienstag  15:15 Uhr bis 16:15 Uhr
(außer an Ferien und Feiertagen!)

Sponsoren

Der TSV Sauerlach Abteilung Fußball bedankt sich bei allen Sponsoren die bei uns als Werbepartner auftreten und somit den Verein finanziell unterstützen.

Unsere Sponsoren durch Bandenwerbung:

Kreissparkasse München Starnberg Bahnhofplatz 7, 82054 Sauerlach
Kreissparkasse München Starnberg Sendlinger-Tor-Platz 1, 80336 München
Beischl Fußböden
Georg Beischl & Beate Sedlmair
Keltenstraße 18, 82054 Sauerlach
Aral-Center – Anton Niedermaier GmbH Münchener Straße 13, 82054 Sauerlach
Fink Industrieverglasungen GmbH
Christian Fink
Carl-Benz-Straße 7 – 9, 82054 Sauerlach-Lochhofen
Hans Gröbmair GmbH Endelhauser Straße 2, 83623 Fraßhausen
Gross Bauunternehmen GmbH Rudolf-Diesel-Ring 13, 82054 Sauerlach
Zimmerei & Holzbau GmbH -& Co.KG
Hans Gruber
Lindenweg 3, 82054 Sauerlach
Holz Kogler GmbH & Co. KG Kreuzpullach 11, 82041 Oberhaching
Sanitätshaus/Orthopädietechnik – Udo Messinger Münchener Straße 17, 82054 Sauerlach
Elektro Richter Badergasse 1, 82054 Sauerlach
Sauerlacher Dorfbäckerei Von-Aychstetter-Straße 2, 82054 Sauerlach
Sauerlacher Markt – Obst- und Gemüsemarkt Ludwig-Bölkow-Straße 5, 82054 Sauerlach
Landgasthof Hotel Schmuck Oberhamer Straße 3, 82054 Sauerlach-Arget
Landgasthof Hofolding Faistenhaarer Straße 1, 85649 Brunnthal-Faistenhaar
Postwirt Sauerlach Tegernseer Landstraße 2, 82054 Sauerlach
Werbeagentur Eberhard Strabel Tegernseer Landstraße 15, 82054 Sauerlach
Schneider Weisse Emil-Otto-Straße 1-5, 93309 Kelheim
Academy Fahrschule Lang Bahnofplatz 9, 82054 Sauerlach
FT Ritz GmbH – Tankhof Sauerlach Ludwig-Bölkow-Straße 1, 82054 Sauerlach
La Ruota´s Ristoro Italiano Münchener Straße 2, 82054 Sauerlach
Kfz-Meisterfachwerkstatt – Rupert Feistbauer Münchener Straße 126, 82054 Sauerlach
LVM Versicherungsagentur
Felber – Schweitzer – Häußler
Stadelbergerstraße 1, 82256 Fürstenfeldbruck
DMG Mori Seiki Europe AG Lagerstraße 14, CH-8600 Dübendorf
John Lanßen www.baumpflege-johnlarsen.de

Kontakt/Anfahrt

Kontakt- und Vereins-Infos

Postanschrift der Fußballabteilung
Herbert Schemmert
Ortweg 17
82054 Sauerlach
Telefon: 08104 / 9546
E-Mail: vorstand@tsvsauerlach-fussball.de
Anschrift Hauptspielfeld / Clublokal
SULAG
Am Otterloher Feld
82054 Sauerlach
Telefon: 08104 / 9610

Kontaktiere uns direkt

Anfahrtsplan